Smart Yachtcharter
ENDE
+49 8143 999 555

Yachtcharter Griechenland

griechenland

YachtFinder®

Yachtcharter Griechenland

Griechenland ist unter Seglern eines der beliebtesten Yachtcharter Reviere im Mittelmeer. Eine Vielzahl von charmanten Inseln,  antiken Städten und Örtchen sowie kulinarische Highlight locken jedes Jahr viele Yachtcharter Crews in die griechische Inselwelt. Nicht zuletzt die idealen Windbedingungen tragen oft zur Entscheidung für einen Segelurlaub in diesem klassischen und doch immer wieder schönen Segelrevier bei. Und dabei ist ein Segelboot chartern in Griechenland denkbar einfach. Das Angebot an sehr guten Charteranbietern mit gut ausgestatteten Segelyachten und Motoryachten ist groß.
Außerdem bietet Griechenland mit seinen verschiedenen Yachtcharterregionen auch eine unvergleichliche Vielfalt an – ob Einsteiger, Familiencrew, Kulturfan oder erfahrene Yachtcharter-Crew, hier findet jeder das für sich passende Chartergebiet zum Segeln und Motorbootfahren.

 

griechenland
 

Maritime Infrastruktur

Griechenland besitzt eine gute Infrastruktur für den Yacht Tourismus. Dennoch muss man wissen, dass in Griechenland mehr Häfen als Marinas gibt. Das hat den Vorteil, dass die Kosten für das Anlegen sehr gering sind, hat aber zur Folge, dass man oft keine oder nur sehr einfache sanitäre Anlagen sowie selten Stromanschluss vorfindet. Eines ist sicher – Sie liegen in den Häfen meist sehr zentral und Sehenswürdigkeiten sowie Tavernen, Cafés und Einkaufmöglichkeiten befinden sich meist nur wenige Schritte entfernt von Ihrer Yacht. Nicht nur deswegen erhält Griechenland Yachtcharter als Region von unseren Kunden beste Bewertungen als ein attraktives Charterrevier.
 

griechenland_segelnChartergebiete

Die Yachtcharter Gebiete von Griechenland teilen sich ein in die Dodekanes, den Saronischen Golf, die Kykladen, die Sporaden sowie das Ionische Meer. Wo in Griechenland Sie ein Segelboot mieten bzw. eine Segelyacht chartern, liegt also an Ihren individuellen Ansprüchen an das Segelgebiet. Während sich in den Sporaden, dem Ionischen Meer und auch im Saronischen Golf die Familien Crews und Einsteiger richtig aufgehoben fühlen bieten erfahrenen Seglern die Kykladen und der Dodekanes ein anspruchsvolles Segelrevier, in dem es gerade in den Sommermonaten mit dem Meltemi sehr kräftig blasen kann.  Die nördlicheren Yachtchartergebiete sprich die Sporaden sowie die Inseln im Ionischen Meer sind grüner und mit mehr Vegetation während die südlicheren griechischen Inseln wie die Kykladen oder der Dodekanes im Sommer aufgrund des heißen Klimas karger sind.
Starthäfen für Yacht Charter im Ionischen Meer befinden sich auf den Inseln Korfu sowie Lefkas. Vercharterer in den Sporaden haben ihre Charter Flotten auf Skiathos. Ein Segelboot mieten und den  Saronischen Golf erkunden bietet sich ab Kalamaki, Athen, Lavrion oder Poros aus an. Wer die Kykladen erkunden will bucht eine Charter Yacht ab Santorin oder Paros. Die Inseln Kos, Rhodos und Samos sind perfekte Startpunkte für einen Segeltörn durch den Dodekanes.
Die meisten Yachtcharter Stützpunkte sind von aus gut mit direkten Charter- bzw. Linienflügen zu erreichen. Eine Segelyacht chartern in Griechenland ist nicht zuletzt deswegen für sehr viele Segel Crews zur alljährlichen Tradition geworden

 

 

Im Folgenden eine Übersicht der wichtigsten Chartergebiete in Griechenland:

  • Dodekanes mit Marinas in Kos, Samos und Rhodos
  • Ägais und Sporaden mit Skiathos und Volos
  • Ionisches Meer mit Korfu und Lefkas
  • Saronischer Golf und Kykladen mit Kalamaki (Athen), Lavrion, Paros, Piräus, Poros, Santorin und Syros


NEU für Charter Crews, die in Griechenland ein Segelboot chartern möchten und in die Türkei segeln möchten: Der türkische Hafen Bozburun ist offizieller Port of Entry und erleichtert damit den Grenzübertritt von Griechenland in die Türkei.  Bisher mussten Yachtcharter Crews zum Einklarieren nach Datca oder Marmaris.


Gesetzliche Vorschriften, Währung, Sprache

Zur Einreise für deutsche Staatsbürger genügt ein gültiger Personalausweis oder Reisepass. Die amtliche Währung in Griechenland ist der Euro. Gesprochen wird griechisch, englisch wird meist verstanden.
Vielen Interessenten, die in Griechenland chartern möchten stellt sich die Frage, welcher Segelschein und Führerschein erforderlich ist. Um in Griechenland zu chartern, müssen Sie sowie Ihr Co-Skipper im Besitz eines Führerscheins (Sportbootführerschein See (SBF See) oder Sportküstenschifferschein (SKS)) sein. Die Erfahrung des Co-Skippers kann alternativ auch durch Nachweis relevanter Segelerfahrung nachgewiesen werden.
 

Kartensuche

Now click to jump on same coordinates point on Google Maps
One click to set START position / Next click to set next route point / Double-click to set END point
Click on map to get the weather from the point(lon/lat)