Smart Yachtcharter
ENDE
+49 8143 999 555

Yachtcharter Italien

italien

YachtFinder®

Yachtcharter Italien

Eine Yacht in Italien chartern ist ein besonderes Erlebnis. Für Yachtcharter Crews ist Italien ein sehr vielfältiges Revier. Segeln an landschaftlich traumhaften Küstenabschnitten, ankern in idyllischen Buchten und die italienische Lebensart und kulinarischen Köstlichkeiten aufsaugen. Italien ist ein Segelrevier mit einer ausgesprochenen Vielfalt – kulturelle Schätze findet man hier genauso wie traumhafte Strände und Ankerplätze. Ein Traum für jede Yachtcharter Italien Crew, die sich für als Chartergebiet ausgewält hat.

italien

 

Maritime Infrastruktur in Italien

Yachtcharter Crews, die in Italien segeln gehen, erwarten eine gute maritime Infrastruktur, die sich gut mit anderen Mittelmeer Revieren vergleichen lässt. Es gibt zwar durchaus Unterschiede in der Qualität der verschiedenen Marinas aber gute Revierführer und Hafenhandbücher helfen bei der Auswahl des passenden Hafens für jeden Anspruch. Zahlreiche schöne Ankerbuchten und kleine Fischerhäfen lassen das Herz der Yachtcharter Italien Crew höher schlagen.

Yachtcharter Gebiete in Italien
Das Yachtcharter Revier Italien verfügt über eine scheinbar endlos lange Küstenlinie sowie viele einzigartige vorgelagerte Inseln. Die Yachtchartergebiete in Italien liegen zum einen in der Adria mit Häfen wie Triest, Venedig und Ravenna, in denen Yachtcharter Italien Anbieter ihre Flotten liegen haben. Auf der anderen Seite des Stiefels liegen die Yachtcharter Reviere Ligurien, die Toskana und die Insel Elba. Die Insel Sardinien ist mit seinen traumhaften Ankerbuchten und den guten Windverhältnissen und guter Infrastruktur äußerst beliebt unter Yachtcharter Italien Crews. Yachtcharter im Thyrrenischen Meer wird zwischen Neapel und Salerno mit zahlreichen Stützpunkten angeboten.  Die Inseln Capri, Ischia und Procida haben einen ganz besonderen Charme. Die von Neapel einfach zu erreichenden Inseln sind sowohl landschaftlich als auch kulturell ein Highlight. Auch an der reizvollen Küste von Kalabrien können Yachtcharter Italien Crews Segelyachten chartern. In die Liparischen bzw. Äolischen Inseln gelangt man entweder von hier oder von einem der vielen Stützpunkte an der Nordküste von Sizilien.

 

Übersicht über die Chartergebiete in Italien:

  • Toskanisches Archipel mit Elba
  • Ligurien
  • Golf von Neapel
  • Kalabrien
  • Liparische Inseln
  • Sardinien
Adria

sardinienYachtcharter Sardinien

Sardinien ist die zweitgrösste Insel des Mittemeeres und bietet ungefähr 1800 Kilometer Küstenlinie. Für Yachtcharter Sardinien Crews ist die traumhafte Insel daher ein perfektes Segelrevier. Für eine Umrundung von Sardinen sollte man sich aber auf jeden Fall zwei Wochen Zeit nehmen, um auch die landschaftlich schönen Buchten und die Hafenstädtchen ausführlich erkunden zu können. Immerhin muss man bei einer Umrundung von Sardinien mit guten 400 gesegelten Meilen rechnen. Mit lohnenswerten Abstechern nach Korsika oder in das Maddalena Archipel sind es natürlich noch mehr Meilen. Sardinien verfügt über einige gute und teilweise auch nicht günstige Marinas, sehr reizvoll für Yachtcharter Sardinien Crews sind aber auf jeden Fall die vielen schönen Ankerbuchten. 

 

Gesetzliche Vorschriften

Um in Italien Segelyachten oder Motoryachten zu chartern muss der Skipper, wie auch in anderen Mittelmeerrevieren, im Besitz des Führerscheins sein, der im jeweiligen Herkunftsland vorgeschrieben ist. Für Segler aus Deutschland ist dies der Sportbootführerschein See (SBF See) oder der Sportküstenschifferschein (SKS) . Für die Einreise aus Deutschland und anderen EU Staaten genügt das Mitführen des Personalausweises.

Kartensuche

Now click to jump on same coordinates point on Google Maps
One click to set START position / Next click to set next route point / Double-click to set END point
Click on map to get the weather from the point(lon/lat)