Smart Yachtcharter
ENDE
+49 8143 999 555

Yachtcharter Türkei

türkei

YachtFinder®

Yachtcharter Türkei - Segelurlaub entlang der türkischen Küste

Die Türkei ist für Yachtcharter Crews eines der beliebtesten Reviere im Mittelmeer. Die Türkei gilt immer noch als preisgünstiges Reiseland. Landschaftliche Schönheit, gastfreundliche Einheimische sowie eine ausgezeichnete Küche lassen viele Yachtcharter Türkei Crews jahraus-jahrein immer wieder in die Türkei reisen. Segelurlaub in der Türkei ist ein abwechslungsreiches und vielseitiges Erlebnis.

türkei
 

Maritime Infrastruktur in der Türkei

Das Yachtcharter Gebiet Türkei bietet eine einzigartig schöne Küstenlandschaft gepaart mit einer im Mittelmeer unvergleichbar guten Infrastruktur für den Yachttourismus. In keinem anderen Land wurden in den letzten Jahren so viele Verbesserungen in der maritimen Infrastruktur und im Ausbau von Marinas vollzogen wie in der Türkei. Die Marinas an der türkischen Küste sind größtenteils sehr modern und zählen zu den besten im Mittelmehr. Dennoch ist die ursprüngliche der türkischen Küste erhalten geblieben und Yachtcharter Türkei Crews finden auch heute noch charmante Buchten mit wackeligen Holzstegen, in der man noch nahezu alleine liegt. Vor allem in der nördlichen Region und im Marmarameer gibt es zahlreiche Häfen mit oft spärlicher Ausstattung, die eher für die Bedürfnisse der ansässigen Fischer ausgelegt sind. Bekannt unter Yachtcharter Crews ist die türkische Küste aber auch für die vielen schönen traumhaften Ankerbuchten, die einen Segelurlaub in der Türkei einzigartig machen. In einigen kann man an den Stegen oder Bojen festmachen, die von den ansässigen Restaurants ausgebracht wurden. Diese sind oft kostenlos, es ist aber erwünscht im entsprechenden Restaurant am Abend etwas zu verzehren.
 

türkeiYachtcharter Gebiete Türkei

Yachtcharter Gebiete in der Türkei sind das Schwarze Meer, das Marmarameer,  die Ägäis und die türkische Südküste bis Antalya. Die Region mit den meisten Charteryachten ist die zwischen Bodrum und dem Fethiye Golf. Von hier segelt die Yachtcharter Crew entweder nach Norden um die Halbinsel von Bodrum  in den Golf von Güllück, der viele schöne Ankerplätze in einer von Olivenbäumen und Kiefern Umgebung bietet. Oder Yachtcharter Crews segeln Richtung Süden z.B. von Marmaris aus über die Bucht von Fethiye weiter nach Süden z.B. bis Finike oder Antalya an der Südküste. Egal für welche Region sich die Yachtcharter Crew in der Türkei entscheidet – ein Segelurlaub an der türkischen Küste wird immer ein einzigartiges Erlebnis. Notzen Sie unseren Yachtfinder, um Ihre Segelyacht in der Türkei online zu chartern.

Gesetzliche Vorschriften, Währung, Sprache für Yachtcharter Crews in der Türkei
Um in den türkischen Gewässern zu segeln und in türkische Häfen einzulaufen, wird das sogenannte Transitlog benötigt. Die meisten Yachtcharter Anbieter in der Türkei erledigen die Formalitäten für das Transitlog, wenn man ihnen vorab alle dafür erforderlichen Unterlagen wie Crewliste, Segelscheinkopien des Skippers und Passnummern zukommen lässt. 

Yachtcharter Crews, die von der Türkei aus auch nach Griechenland segeln möchte, können dies tun, müssen aber die aktuell gültigen Vorschriften des Ein- und Ausklarierens einhalten. Die Vorschriften sind in den letzten Jahren gelockert und damit der Länderwechsel vereinfacht worden. Dennoch sollte man sich vorab genau beim Yachtcharter Unternehmen erkundigen, was als Charteryacht hierbei zu beachten ist.

NEU: Der türkische Hafen Bozburun ist jetzt offizieller Port of Entry und erleichtert damit den Grenzübertritt von Griechenland in die Türkei.  Bisher mussten Yachtcharter Crews aus Griechenland zum Einklarieren nach Datca oder Marmaris.
 

Führerscheine für Yachtcharter Crews in der Türkei

Wie in den meisten Mittelmeerländern gilt in der Türkei für Yachtcharter Crews die Regel, dass der Skipper einer Yacht den Befähigungsnachweis gemäß den Bestimmungen seines Heimatlandes vorweisen muss. Für den deutschen Yachtcharter Skipper ist dies mindestens der amtliche Sportbootführerschein See (SBF See) oder der Sportküstenschifferschein (SKS).
Einreisende aus Europa benötigen kein Visum für die Türkei, ein gültiger Reisepass reicht aus. Auch ein Personalausweis reicht für deutsche Staatsangehörige aus, das Auswärtige Amt empfiehlt jedoch den Reisepass, da in Einzelfällen die Einreise mit dem Personalausweis verweigert wurde. Nähere Informationen kann man beim Auswärtigen Amt http://www.auswaertiges-amt.de/diplo/de/Laenderinformationen/Tuerkei/Sicherheitshinweise.html#t4 nachlesen.
 

Währung in der Türkei

Zahlungsmittel in der Türkei ist die Türkische Lira.
 

Kartensuche

Now click to jump on same coordinates point on Google Maps
One click to set START position / Next click to set next route point / Double-click to set END point
Click on map to get the weather from the point(lon/lat)